Das Seniorenforum der Wallfahrtsstadt Werl

Im Seniorenforum der Wallfahrtsstadt Werl ziehen engagiere Bürger*innen und in der Seniorenarbeit hauptamtlich Tätige an einem Strang, um die Lebensqualität älterer Werl*innen zu erhöhen, sich für die Interessen älterer Mitbürger'innen in den politischen Gremien einzusetzen und interessante Angebote und Projekte in Werl in die Tat umzusetzen. Der Treffpunkt - Leben im Alter e.V. ist dabei häufig ein wichtiger Kooperationspartner, wie z.B. bei der "Taschengeldbörse" und dem "Reparaturcafé".

Weitere Informationen zu den Mitgliedern des Seniorenforums finden sie unter dem Block "weiterlesen".

Informationen zu aktuellen Themen und Projekten des Seniorenforums finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Viel Spaß beim Stöbern!

Das Seniorenforum der Wallfahrtsstadt Werl

Im Seniorenforum der Wallfahrtsstadt Werl ziehen engagiere Bürger*innen und in der Seniorenarbeit hauptamtlich Tätige an einem Strang, um die Lebensqualität älterer Werl*innen zu erhöhen, sich für die Interessen älterer Mitbürger'innen in den politischen Gremien einzusetzen und interessante Angebote und Projekte in Werl in die Tat umzusetzen. Der Treffpunkt - Leben im Alter e.V. ist dabei häufig ein wichtiger Kooperationspartner, wie z.B. bei der "Taschengeldbörse" und dem "Reparaturcafé".

Weitere Informationen zu den Mitgliedern des Seniorenforums finden sie unter dem Block "weiterlesen".

Informationen zu aktuellen Themen und Projekten des Seniorenforums finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Viel Spaß beim Stöbern!

Alle Einrichtungen und Dienste, die für ältere Mitbürgerinnen besonders interessant sind, sind im Seniorenforum mit jeweils 1 Mitglied vertreten. Darüber hinaus sind auch Vertreter*innen aus den Ortsteilen, Mitglieder aus den den unterschiedlichen Gruppierungen und engagierte Privatpersonen in das Seniorenforum berufen:

 

Senioren- und Pflegeheime: Seniorencentrum St. Michael, Daniel Romberg

Ambulante Dienste: Caritas Sozialstation, Ludger Lanfermann

Teilstationäre Einrichtungen (z.B. Kurzzeit- und Tagespflege): Caritas Tagespflegen, Magdalene Königsmann

Komplementäre Dienste: Sozialdienst katholischer Frauen, Manuela Wirth

Seniorenbegegnungsstätten: Treffpunkt Leben im Alter e.V., Simone Kautz

ZWAR Gruppen: ZWAR Frauengruppe, Brigitte Roeskes

MITeinander Gruppe: Günter Krause

SeniorTrainerInnen: Doris Sertel

Vertreter/innen aus den Ortsteilen: Budberg: Ursula Wolf; Büderich: Elvira Biekmann; Hilbeck: Brunhilde Knepper; Holtum: Karin Langer; Oberbergstraße: Cornelia Frieg; Sönnern: Irmgard Sudhoff; Westönnen/ Niederbergstraße: Wilhelm Topp

Krankenhaussozialdienst: Beate Diekmann-Barenhoff

Wohnberatung: Caritas im Kreis Soest, Eva Borgmann

Stadtverwaltung (Abteilung Soziales/Seniorenbüro): Angelika Bechheim-Kanthak

Privatpersonen: Lothar Lampey, Renate Patzer und Ursel Volmer

 

Auf der Internetseite der Wallfahrtsstadt Werl finden Sie zusätzlich Informationen zu Themen wie Erben & Vererben, Pflegeversicherung, wichtige Rufnummer u.v.m., die wir für Sie zusammengetragen haben (https://www.werl.de/rathaus-politik-buerger/familie-und-soziales/senioren/seniorenforum/)

 

Alle Bürgerinnen und Bürger, die Anregungen und Ideen in das Seniorenforum einbringen möchten, können sich sehr gern montags- freitags von 8:00 - 12:00 Uhr mit der Geschäftsführerin des Seniorenforums, Angelika Bechheim-Kanthak, unter der Rufnummer 02922 / 800 5014 oder per Mail: angelika.bechheim-kanthak@werl.de in Verbindung setzen.

weiterlesen

Alle Einrichtungen und Dienste, die für ältere Mitbürgerinnen besonders interessant sind, sind im Seniorenforum mit jeweils 1 Mitglied vertreten. Darüber hinaus sind auch Vertreter*innen aus den Ortsteilen, Mitglieder aus den den unterschiedlichen Gruppierungen und engagierte Privatpersonen in das Seniorenforum berufen:

 

Senioren- und Pflegeheime: Seniorencentrum St. Michael, Daniel Romberg

Ambulante Dienste: Caritas Sozialstation, Ludger Lanfermann

Teilstationäre Einrichtungen (z.B. Kurzzeit- und Tagespflege): Caritas Tagespflegen, Magdalene Königsmann

Komplementäre Dienste: Sozialdienst katholischer Frauen, Manuela Wirth

Seniorenbegegnungsstätten: Treffpunkt Leben im Alter e.V., Simone Kautz

ZWAR Gruppen: ZWAR Frauengruppe, Brigitte Roeskes

MITeinander Gruppe: Günter Krause

SeniorTrainerInnen: Doris Sertel

Vertreter/innen aus den Ortsteilen: Budberg: Ursula Wolf; Büderich: Elvira Biekmann; Hilbeck: Brunhilde Knepper; Holtum: Karin Langer; Oberbergstraße: Cornelia Frieg; Sönnern: Irmgard Sudhoff; Westönnen/ Niederbergstraße: Wilhelm Topp

Krankenhaussozialdienst: Beate Diekmann-Barenhoff

Wohnberatung: Caritas im Kreis Soest, Eva Borgmann

Stadtverwaltung (Abteilung Soziales/Seniorenbüro): Angelika Bechheim-Kanthak

Privatpersonen: Lothar Lampey, Renate Patzer und Ursel Volmer

 

Auf der Internetseite der Wallfahrtsstadt Werl finden Sie zusätzlich Informationen zu Themen wie Erben & Vererben, Pflegeversicherung, wichtige Rufnummer u.v.m., die wir für Sie zusammengetragen haben (https://www.werl.de/rathaus-politik-buerger/familie-und-soziales/senioren/seniorenforum/)

 

Alle Bürgerinnen und Bürger, die Anregungen und Ideen in das Seniorenforum einbringen möchten, können sich sehr gern montags- freitags von 8:00 - 12:00 Uhr mit der Geschäftsführerin des Seniorenforums, Angelika Bechheim-Kanthak, unter der Rufnummer 02922 / 800 5014 oder per Mail: angelika.bechheim-kanthak@werl.de in Verbindung setzen.